Zu viel, zu fett, zu alt

Das Drama unserer Ernährung

Burkhard Müller-Ullrich: Zu viel, zu fett, zu alt
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Gesa Schönberger, Martin Rücker, Eva Barlösius, Burkhard Müller-Ullrich
Verlag: SWR Mediaservices GmbH
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Spieldauer: 44 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 42,6 MB (1 Track)
MP3 Hörbuch-Download
1,95 €
inkl. MwSt
Hörbuch in den Warenkorb
Hörprobe

Es gibt keine Normalität des Essens mehr. Die Lebensmittelindustrie pumpt uns mit Substanzen voll, von denen wir keine Ahnung haben. Gekocht wird nur noch in den wenigsten Haushalten. Dafür werfen wir jede Menge Ungegessenes in den Müll. Finanziell schmerzt das relativ wenig, denn nirgendwo sind Nahrungsmittel so billig wie in Deutschland. Das einzige, was noch schmerzt, sind Reste von Metaphysik: die Symbolik des Brotes und die Ehrfurcht vor dem geschlachteten Tier. Versinkt unsere Esskultur, einer der Grundpfeiler jeglicher Zivilisation, in einem Abgrund von Dekadenz? Bleibt uns angesichts der wirtschaftlichen, philosophischen, medizinischen und sozialen Lebensmittelproblematik bald jeder Bissen im Hals stecken? Es diskutieren: Prof. Eva Barlösius, Soziologin aus Hannover, Martin Rücker, Pressesprecher "Foodwatch" aus Berlin und Dr. Gesa Schönberger, Ernährungswissenschaftlerin und Geschäftsführerin der Rainer-Wild-Stiftung in Heidelberg.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Patrick Lynen: Sprich nach und werde reich: Glaubenssätze vermögender Menschen
Hörbuch-Download (MP3)
Gelesen von Patrick Lynen
7,99 €
Robert T. Kiyosaki, Tom Wheelwright: Warum die Reichen immer reicher werden
Hörbuch-Download (MP3)
Gelesen von Stefan Lehnen
16,99 €
Steffi Burkhart: Die spinnen, die Jungen!
Hörbuch-Download (MP3)
Gelesen von Anne Fink
14,99 €
Roman Kmenta: Nicht um jeden Preis
Hörbuch-Download (MP3)
Gelesen von Roman Kmenta
12,99 €
Richard H. Thaler, Cass R. Sunstein: Nudge
Hörbuch-Download (MP3)
Gelesen von Peter Wolter
18,99 €