Zahnfleischentzündung behandeln mit Homöopathie, Heilpflanzen, Schüsslersalzen und Naturheilkunde

Ein homöopathischer, pflanzlicher und naturheilkundlicher Ratgeber

Robert Kopf: Zahnfleischentzündung behandeln mit Homöopathie, Heilpflanzen, Schüsslersalzen und Naturheilkunde
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: BookRix
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 113 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 1,0 MB

Dieses Produkt ist in Ihrem Land leider nicht zum Download verfügbar.

Laut Ihrer IP-Adresse sind Sie von Vereinigte Staaten aus online, wo uns lizenz­rechtliche Gründe den Verkauf dieses Produkts leider nicht erlauben.

Eine Zahnfleischentzündung (Gingivitis) beginnt meist in den Zahnzwischenräumen. Der Zahnfleischrand ist gerötet, geschwollen, schmerzt, blutet und löst sich vom Zahn. Im fortgeschrittenen Stadium beginnen sich die Zähne zu lockern und gehen möglicherweise verloren.

In diesem Ratgeber erhalten Sie Empfehlungen, wie Sie eine Zahnfleischentzündung mit Hilfe der Homöopathie, Urtinkturen, Pflanzenheilkunde und den Schüsslersalzen behandeln können. Vorgestellt werden alte Rezepte für äußerliche Anwendungen, die bewährtesten Schüsslersalze und homöopathischen Heilmittel mit der entsprechenden Potenz und Dosierung, Heilpflanzen, Teerezepte und Kräuterweine.

Die Naturheilkunde wirkt ganzheitlich. Sie behandelt nicht nur einzelne Symptome, sondern hat den gesamten Mensch im Blick, also Körper, Seele und Geist. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg, Lebensfreude und vor allem Gesundheit.