Wyatt Earp 205 – Western

Und wieder Tombstone

William Mark: Wyatt Earp 205 – Western
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: Kelter Media
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 64 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 269 kB
EPUB eBook-Download
1,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

"Vor seinem Colt hatte selbst der Teufel Respekt!" (Mark Twain) Der Lieblingssatz des berühmten US Marshals: "Abenteuer? Ich habe sie nie gesucht. Weiß der Teufel wie es kam, dass sie immer dort waren, wohin ich ritt." Diese Romane müssen Sie als Western-Fan einfach lesen!

Der alte Barret, der oben in der Freemontstreet eine Hufschmiede betrieb, stieß einen Gesellen an und knurrte: "Mann, halte dich doch nicht in der Arbeit fest. Du musst dich bewegen. Wenn der Huf heute noch fertig werden soll, würde ich an deiner Stelle etwas mehr Tempo vorlegen." Barret nahm selbst den schweren Schmiedehammer in die Hand, ergriff mit einer langen Zange das schon erkaltete Eisenstück und begann es geräuschvoll zu bearbeiten. Plötzlich setzte sein Hämmern aus. Er hatte einen Mann erspäht, der unten aus der Quergasse in die Freemontstreet einbog. Es war ein hochgewachsener Mensch, mit breiten Schultern und schmalen Hüften. Sein Gesicht war von Wind und Wetter dunkelbraun gegerbt. Es war ein gutes, markant-männlich geschnittenes Gesicht, das von einem dunkelblauen langbewimperten Augenpaar beherrscht wurde. Der Fremde trug ein blaues Kattunhemd, das am Hals von einer schwarzen, sauber gebundenen Samtschleife zusammengehalten wurde. Die boleroartige Weste war kurz und ärmellos und aus schwarzem feinem Leder. Enganliegend und ebenso schwarz war auch die Levishose, die unten über die Schäfte der halbhohen Westernboots auslief. Hochhackig waren die Stiefel und mit silbernen Sternradsporen bewehrt. Um die Hüften trug er einen breiten patronengespickten Waffengurt aus schwarzem Büffelleder, der an jeder Seite einen schweren 45er Revolver hielt. Die Waffe an der linken Seite hatte einen überlangen schweren Lauf, und der Kenner hätte in ihr sofort einen jener seltenen Revolver vom Fabrikat Buntline-Special erkannt. Der Mann hatte ein sehr eindrucksvolles Gesicht, und wer einmal in seine Augen gesehen hatte, die etwas von der Farbe zugefrorener Bergseen aufwiesen, würde sie nicht so leicht wieder vergessen. "Da! Dreh dich mal um! Sieh dir den Mann an!" Der schwerfällige, bullige Ted Fleming wandte den Kopf zur Seite und blickte zu dem Mann hinüber.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

William Mark: Wyatt Earp 207 – Western
eBook-Download (EPUB)
1,99 €
William Mark: Wyatt Earp 206 – Western
eBook-Download (EPUB)
1,99 €