Woyzeck verstanden! Lektürehilfe frei nach Georg Büchner

Latona: Woyzeck verstanden! Lektürehilfe frei nach Georg Büchner
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: BookRix
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 80 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 753 kB

Dieses Produkt ist in Ihrem Land leider nicht zum Download verfügbar.

Laut Ihrer IP-Adresse sind Sie von Vereinigte Staaten aus online, wo uns lizenz­rechtliche Gründe den Verkauf dieses Produkts leider nicht erlauben.

Woyzeck einmal lesen & sofort verstehen!

Du findest keinen Zugang zu Georg Büchners Woyzeck? Beim Lesen summt ein Schwarm von Fragezeichen durch Deinen Kopf? Stell Dir vor, Du hättest eine Lektürehilfe, mit der Du nichts auswendig lernen musst und trotzdem alles begreifst. Klingt zu gut, um wahr zu sein? Ist aber kein Witz! Büchners Dramenfragment wurde in einfache Sprache übersetzt, die jeder versteht.

Anstatt Dich von Fußnoten und theoretischen Textquellen langweilen zu lassen, kannst Du Woyzeck ab jetzt in Form eines spannenden Romans lesen. Gute Noten abholen und dabei noch Spaß haben – mach es Dir leicht!

- unterhaltsam zu lesen

- leicht zu verstehen

- hundertprozentig getreu dem Original

Momentan die beste Abkürzung, die es gibt – nicht nur für Faule!

Dieser Lektüreschlüssel ist mehr als nur ein Geheimtipp für Schüler*innen, die im Deutschunterricht gute Noten absahnen möchten. Das Buch macht die Handlung greifbar und hilft, Woyzeck auf einer tieferen Ebene zu verstehen. Wer die Zusammenhänge nachvollziehen kann, ist in einer Erörterung oder Interpretation nie mehr um ein gutes Argument verlegen.

Inklusive 2 Zusatz-Boni, mit denen Du Dein Wissen zur Lektüre festigen kannst: Eine übersichtliche Woyzeck Zusammenfassung & ein Selbsttest mit gezielten Fragen.

Moment mal… ist so eine Romanfassung wirklich vertrauenswürdig? Ja! Der Lektüreschlüssel übersetzt sinngemäß aus dem Original, ohne den Inhalt zu verfälschen. Darum eignet er sich hervorragend als unterrichtsbegleitendes Lernmaterial. Aha-Effekt garantiert.

 

Leseprobe:

"Du da!" Der Tambourmajor rempelte Woyzecks Schulter an. "Ein echter Mann muss saufen, also sauf gefälligst", befahl er und baute sich vor ihm auf, als sei er sicher, der dürre Fußsoldat werde vor Angst kampflos kapitulieren.

Aber Woyzeck kapitulierte nicht. Er straffte den Rücken so gut es ging und hielt der stinkenden Alkoholfahne des Tambourmajors stand. Diesmal würde er sich nicht erniedrigen lassen.

 

Sichere Dir jetzt Dein Exemplar und verschaffe Dir einen unfairen Lernvorteil gegenüber Deinen Mitschülern, indem Du auf Kaufen klickst.

 

Hinweis: Dieser Lektüreschlüssel enthält nicht den Originaltext, sondern ausschließlich eine sinnentsprechende Adaption von Georg Büchners Woyzeck!

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen: