Wie die Schwalben fliegen sie aus

Südtirolerinnen als Dienstmädchen in italienischen Städten 1920–1960

Ursula Lüfter, Martha Verdorfer, Adelina Wallnöfer: Wie die Schwalben fliegen sie aus
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: Edition Raetia
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 416 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 16,2 MB
EPUB eBook-Download
19,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

In der Zwischenkriegszeit und in einer zweiten Welle in den Fünfzigerjahren arbeiteten viele junge Frauen, meist aus bäuerlichen Familien, in italienischen Großstädten als Dienst- bzw. Kindermädchen. Obwohl diese Arbeitsmigration quantitativ durchaus bedeutend war, fehlte dazu bislang jede historische Aufarbeitung. Wer sind die Frauen, und wie erfuhren sie von den Dienststellen, wie erlebten sie die Städte und die "fremde" Kultur, wie die neue Arbeit? Wie gestaltete sich ihre Freizeit, wie erlebten sie die "große Politik" in den Jahren des Faschismus, der Option und des Krieges? Und wie war es, in eine für viele sehr klein gewordene Welt zurückzukehren?

Auf diese Fragen antworteten über siebzig ehemalige Dienstmädchen. Entstanden ist so ein farbiges und spannendes sowie reich bebildertes Buch, das einen bislang nicht beachteten Bereich der Sozial- und Frauengeschichte aufarbeitet.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Felix Mitterer: Verkaufte Heimat
eBook-Download EPUB
12,99 €
Marco Balzano: Ich bleibe hier
Hörbuch-Download MP3, gelesen von Dominique Lüdi
9,95 €
Joseph Zoderer: Der Schmerz der Gewöhnung
eBook-Download EPUB
18,99 €