Friedrich Schiller: Wallensteins Tod

Ein dramatisches Gedicht (Reclams Universal-Bibliothek)

Friedrich Schiller: Wallensteins Tod
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: Reclam Verlag
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 160 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 493 kB
EPUB eBook-Download
3,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

"Noch einmal lasst des Dichters Phantasie / Die düstre Zeit an euch vorüberführen …" Friedrich Schillers monumentales Versdrama führt hinein in die Wirren des Dreißigjährigen Krieges: Es zeigt die letzten drei Lebenstage Wallensteins, des erfolgreichen Oberbefehlshabers der kaiserlichen Armee. Im Winter 1633/34 hat Wallenstein den Gipfel seiner Macht erreicht, doch als er scheinbar beginnt, sich gegen seinen Kaiser aufzulehnen, wird ihm das zum Verhängnis.

Schillers Trilogie, durch intensive Geschichtsstudien angeregt, wurde in den Jahren 1798 und 1799 uraufgeführt. Sie gilt als Inbegriff des klassischen Historiendramas. "Die Piccolomini" und "Wallensteins Lager" als erster Teil und "Wallensteins Tod" als zweiter Teil bilden eine Doppelausgabe, die zum Kernbestand der Universal-Bibliothek zählt. Das E-Book enthält jetzt Anmerkungen von Kurt Rothmann und ein neues Nachwort von Michael Hofmann.

E-Book mit Verszählung der gedruckten Ausgabe: Buch und E-Book können parallel benutzt werden.

 

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen: