Waco 7 – Western

Bis zum letzten Mann

G.F. Waco: Waco 7 – Western
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: Kelter Media
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 64 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 292 kB
EPUB eBook-Download
2,49 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

Die Romane eines der besten Westernautoren erscheinen seit über 60 Jahren exklusiv im Martin Kelter Verlag. Kaum einer verstand es wie er, Dialoge und Handlungen so mitreißend und spannend zu schildern. Erleben Sie neue Abenteuer in der rauen Zeit des Wilden Westens, in der Männer nur die Wahl zwischen Heldentum oder Tod hatten.

Sie ritten seit sechzehn Stunden im braungelben Staub der Playa, der von den Hufen der Pferde wie eine giftige Wolke aufgewirbelt wurde und sich über Männer und Pferde legte. Sechzehn Stunden, die ihnen nachts kalten Nordwind und an diesem Morgen eine glühende Hölle beschert hatten. Ben Mailer war immer in der Nähe des Mannes, der ihn wie die Pest haßte: Captain Daniel Kuyper. "Na, Rebell", sagte Kuyper mit leiser, höhnischer Stimme, "gut geschlafen?" Er sagte es, obwohl er wußte, daß Ben Mailer in der Nacht nicht geschlafen hatte. Einen Moment preßte Jim Hard die Lippen zusammen. Er hatte bis jetzt geschwiegen, aber nun war die Stunde gekommen, in der er etwas tun mußte. Kein Mann konnte sechzehn Stunden gebunden und unbeweglich auf einem Pferd liegend zubringen, ohne wahnsinnig zu werden. Über Mailers Lippen kam ein trockenes Krächzen. Vielleicht wollte er Kuyper noch antworten, aber er war bereits zu schwach, um ein verständliches Wort zu sagen. Sein Lallen drang bis zu Hard, doch niemand wußte besser als Hard, daß er jetzt nichts für Mailer tun konnte. "Lauter", sagte Kuyper. "Bei Ihren Freunden im Fort haben Sie doch auch immer das große Wort geführt. Man versteht Sie schlecht, wenn Sie nicht lauter sprechen. Haben Sie Durst, Sir?" Es war der nackte Hohn. Selbst Sergeant Roscoe, dessen Kameraden bei Mailers Ausbruch aus dem Gefangenenlager von Fort Gamble gestorben waren, konnte es nicht mehr hören. Er drehte angewidert den Kopf weg, eine Bewegung, die Kuyper zum Glück nicht sehen konnte, aber sie kennzeichnete die Stimmung aller Soldaten.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

G.F. Waco: Waco 11 – Western
eBook-Download (EPUB)
2,49 €
G.F. Waco: Waco 10 – Western
eBook-Download (EPUB)
2,49 €
G.F. Waco: Waco 9 – Western
eBook-Download (EPUB)
2,49 €
G.F. Waco: Waco 8 – Western
eBook-Download (EPUB)
2,49 €
G.F. Waco: Waco 6 – Western
eBook-Download (EPUB)
2,49 €