Timeless

Alea Gabrusch: Timeless
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: BookRix
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 10 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 603 kB
EPUB eBook-Download
1,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

Ein Museumsbesuch kann schwerwiegende Folgen haben. Von mittelschweren Ohrenschmerzen bis hin zu einer Reise, die ansonsten ein anderer Betrachter eventuell angetreten hätte. G hat es endlich geschafft, sich zu vervielfältigen. Es war keine leichte Sache, so schwer aber auch wieder nicht. Das Ergebnis kann sich jedenfalls sehen lassen und er ist hier und zeitgleich dort, an jenem Ort.

"... doch das Stolpern des Obers unterbrach jäh an dieser Stelle seine Rede und die Köstlichkeiten konnten sich auf dem Kleid Alana-Filipas ungeniert ausbreiten. Obwohl der Linsensalat mit ihrer Augenfarbe, der Stremellachs mit der Farbe ihres Teints und das Koriandersalsa mit dem Ton ihrer Robe durchaus harmonierten, schrie sie so laut auf, dass eine Kettenreaktion die unausweichliche Folge war: Der Stuhl fiel erschrocken um und in einem seiner Holzbeine verfing sich das Kleid einer üppigen Dame, die wohl auch daran dachte, zur Toilette zu flüchten und sich just in dem Augenblick am falschen Ort befand. Der Ober war zutiefst betroffen und brachte diesen Umstand wortschwallhaft zum Ausdruck. Vergebens jedoch war jede Liebesmühe, der Abend war nicht mehr zu retten. G wünschte sich an einen anderen Ort. Er bezahlte die Rechnung des Vier-Gänge-Menüs, trank das Glas Champagner leer und folgte Alana-Filipa, deren koriandersalsafarbenes Kleid gerade eben in einer Taxe verschwand."

G ist kreativ und schwebt in anderen Sphären; vielleicht gerade eben jetzt über Deinem Haus. Halte die Augen weit offen, vielleicht kannst Du ihn sehen.

Es lohnt sich.

Eine Geschichte zu dem Thema Gemälde-Schreibwettbewerb Dezember:

Die Beständigkeit der Erinnerung - von Salvador Dalí

Leserkommentar:

"Ganz ehrlich: ich kann mit Dali nichts anfangen. Und gerade deswegen hat mir deine Art der Interpretation so gut gefallen, denn sie zwingt dem Künstler keine konkrete Absicht auf, sondern ist viel mehr der Versuch, das Unklare im Unklaren zu lassen. Wenn ich es mal so sagen darf.

Wer weiß schon, wo die Inspiration für sein berühmtes Werk her kam und zu welchem Zweck. Da ist deine Geschichte genau so wahrscheinlich wie jede andere - vielleicht sogar wahrscheinlicher."

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Alea Gabrusch: Das Urteil
eBook-Download (EPUB)
1,49 €
Alea Gabrusch: Wechselnde Verwechslung
eBook-Download (EPUB)
1,99 €
Alea Gabrusch: Chronos
eBook-Download (EPUB)
1,49 €
Alea Gabrusch: Mathilda
eBook-Download (EPUB)
1,49 €
Alea Gabrusch: Yallah Yallah
eBook-Download (EPUB)
0,99 €