Tadjwid

Die Kunst der Koranrezitation

Ali Özgür Özdil: Tadjwid
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: BookRix
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 41 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 544 kB
EPUB eBook-Download
1,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

Der Koran, das meist rezitierte Buch der Welt, wird von Mio. Muslimen täglich in den fünf Gebetszeiten rezitiert. Darüber hinaus tragen Muslime seine Suren und Verse zu verschiedenen Anlässen vor (zum Beispiel wenn sie das Haus verlassen, wenn sie gegessen haben, wenn sie sich Schlafen legen usw.). Dabei gibt es verschiedene Rezitationsstile, die sogar in Weltmeisterschaften vorgetragen werden. Da es im Arabischen keine Klein- und Großschreibung, keine Silbentrennung und auch keine Satzzeichen wie Komma und Punkt gibt, muss jeder, der den Koran korrekt vortragen möchte, die sogenannten "Tadjwid-Regeln kennen. Im vorliegenden Buch werden alle nötigen Regeln mit Beispielen aus dem Koran erläutert.

Rumi sagt: "Wenn du auf den Koran nur mit dem Auge blickst, siehst du nur die Schrift. Blickst du mit deinem Verstand, siehst du das Wissen. Blickst du mit deinem Herzen, siehst du die Liebe. Blickst du mit deiner Seele, erkennst du deinen Schöpfer."