Sophienlust - Die nächste Generation 8 – Familienroman

Zu jung für ein Kind?

Karina Kaiser: Sophienlust - Die nächste Generation 8 – Familienroman
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: Kelter Media
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 64 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 231 kB
EPUB eBook-Download
2,49 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

Als die neuzehnjährige Antje merkt, dass sie schwanger ist, empfindet sie alles andere als Freude. Martin, ihr Freund, versucht sie in die Rolle des Hausmütterchens zu drängen, was ihr überhaupt nicht passt. Das junge Paar kommt überein, sich zu trennen, das Baby soll beim Vater und dessen Eltern aufwachsen. Jahre später gewinnt der Immobilienmakler Simon Antjes Herz. Als sie wieder schwanger und wieder unglücklich ist, erinnert sich die junge Frau an Sophienlust, wo sie als Kind die glücklichste Zeit ihres Lebens verbrachte …

"Ich bekomme ein Kind." Diese Worte klangen wie drohendes Unheil und machten Martin Rossbach, den angehenden Kindesvater, zunächst einmal sprachlos. Vor Schreck ließ er das Buch fallen, das er sich gerade aus dem Regal genommen hatte. "Sag das noch einmal", flüsterte er schließlich und ließ sich auf einen Stuhl sinken. Seine Beine trugen ihn nicht mehr. "Ich bekomme ein Kind." Antje hob das Buch auf und legte es auf den Schreibtisch. "Und du bist dir ganz sicher?" "Der Arzt hat es bestätigt und sich sogar gefreut. Für mich ist es jedoch eine Katastrophe." Er hatte sich schnell gefangen und erwiderte nun beschwichtigend: "Aber warum denn? Meinst du nicht auch, dass wir für das Kleine sorgen können?" Die knapp Neunzehnjährige schüttelte den Kopf und erwiderte aufgebracht: "Wovon denn und wann? Oma hat mir nicht viel hinterlassen und Eltern habe ich nicht mehr. Ich habe niemanden, dem ich das Baby andrehen kann. Und meinen Studienplatz will ich nicht aufgeben." "Musst du denn unbedingt studieren?" "Du studierst doch auch", versetzte sie und bedachte ihn mit einem wütenden Blick.