Sinnliche Gute-Nacht-Geschichten Teil 3

Nova Cassini: Sinnliche Gute-Nacht-Geschichten Teil 3
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: BookRix
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 121 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 1,1 MB
EPUB eBook-Download
1,49 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

Sieben prickelnde Storys für SIE und IHN, die den Abend vor dem Zubettgehen versüßen sollen.

Claudia verlässt - ein Jahr nach dem Tod ihrer Eltern - ihre Heimat, um in einer anderen Stadt zu studieren. Bereits am ersten Tag trifft sie den Fotografen Michael, der ihr auf den ersten Blick sympathisch erscheint. Er hat das Foto-Gen und findet sie fotogen. Oder verklärt Liebe seinen Blick?

Nico und Saskia sind seit ihrer Kindheit Freunde. Als sie anfangen zu studieren, ziehen sie in eine gemeinsame Wohnung. Nico ist ein Womanizer und bringt immer wieder neue Frauen mit nach Hause. Erst als auch Saskia eines Abends mit einem jungen Mann auftaucht, wird Nico klar, was er für sie empfindet. Wird sein Geständnis ihn aus der Freundschaftszone katapultieren oder gleich ganz raus aus ihrem Leben oder mitten hinein in ihr Herz?  

Cassy und Susan durchstreifen jedes Wochenende die Clubs der Stadt, stets auf der Suche nach attraktiven, jungen Männern, mit denen sie die Nacht verbringen. An einem heißen Sommerabend kommen sich dann aber überraschenderweise die beiden Freundinnen näher. Diese Erweiterung des Repertoires kommt auch bei den Männern gut an. "Die können mich mal kreuzweise" - bekommt eine völlig neue Bedeutung, eine Verschiebung ins Quartett-Mäßige.  

In einer sternenklaren Nacht laufen sich Klara und Alessandro über den Weg. Von Anfang an liegt etwas zwischen ihnen in der Luft. Sie möchte es zunächst dem Schicksal überlassen, ob sich ihre Wege wieder kreuzen, hält es dann aber vor Ungeduld nicht aus und aktiviert den Turbo-Modus. Das Schicksal, derart bedrängt, will dann mal nicht so sein und tut ihr den Gefallen und führt die beiden wieder zusammen.  

Sabine kämpft sich nach einem Selbstmordversuch ins Leben zurück. Wegen vieler Enttäuschungen in der Liebe hat sie sich schon länger nicht mehr auf eine neue Beziehung eingelassen. Erst als ihr Karsten begegnet, öffnet sie langsam wieder ihr Herz. Vielleicht ist ein Mann wie ein Schuh: Er muss passen, muss ihr Halt geben. Sie als Schuhverkäuferin könnte diesen Vergleich anstellen. Zunächst macht sie auf dem Absatz kehrt. Sie kann es aber nicht dem Schicksal in die Schuhe schieben - und ihr neuer Lover weiß, wo sie der Schuh drückt.  

Alexander verbringt seinen Urlaub am liebsten segelnd an der Küste Kroatiens. Als er diesen Sommer in einem Fisch-Restaurant Dora begegnet, gefällt ihm die junge Kroatin so gut, dass er dort immer wieder sein Abendessen zu sich nimmt. Irgendwann fasst er Mut und lädt sie zu einem Segeltörn ein. Wer hat wen am Haken? Das Fischen in fremden Gewässern soll ja verboten gut sein.

Nachdem die Haremsdamen versklavt wurden, hoffen Aisha und Scheherezade, eines Tages erlöst zu werden. Als ein Wüstenprinz ihren Herrn besucht, wittern sie eine Chance. Von ihren Darbietungen - sowohl auf den Musik-Instrumenten als auch auf seinem Instrument - ist er hellauf entzückt und bietet ihnen ein Dauer-Engagement an.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen: