Ruhe Sanft

letzte Worte

Cornelia von Soisses, Franz von Soisses: Ruhe Sanft
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: BookRix
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 91 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 832 kB

Dieses Produkt ist in Ihrem Land leider nicht zum Download verfügbar.

Laut Ihrer IP-Adresse sind Sie von Vereinigte Staaten aus online, wo uns lizenz­rechtliche Gründe den Verkauf dieses Produkts leider nicht erlauben.

Gar dunkel manche Worte sind, in Abwandlung der Bibel "am Anfang stand das Wort", am Ende - so will man denn meinen - auch.

 

Das Buch hätte auch "Soisses! Feuilleton" Band 4 heißen können, allein inhaltlich bietet sich an, einen anderen Titel zu wählen. Es berührt den Gang aller Dinge, "bedenke, dass du sterblich bist".

So düster geht es doch nicht zu, etwas sarkastisch, aber dennoch satirisch. Eigenständig, deshalb nicht Band 4.

Gute Unterhaltung zu einem dem Leben zugehörigen Thema.

 

Zur Einstimmung, damit der Einstieg leichtfallen mag: Ein zum Tode Verurteilter wird von einem Pfarrer zur Hinrichtung begleitet. Auf dem Gefängnishof angekommen beginnt es wie aus Eimern zu schütten, es regnet.

Der Delinquent meint: "Sauwetter heute." Da antwortet der Pfarrer: "Sie haben es gut. Sie müssen nur hin, ich muss auch wieder zurück."