Racheengel der Vampire

Sehnsucht

Angel Wagner, Revenge Angel: Racheengel der Vampire
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: BookRix
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 832 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 1,1 MB
EPUB eBook-Download
2,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

Angel, Autorin aus Leidenschaft, Liebhaberin von Vampir-Hörbüchern und fern von allem Weltlichen. Sie hatte der Männerwelt entsagt, glaubte nach etlichen Fehltritten nicht mehr an die Liebe. Ihr Leben gehörte ihren Kindern, den Hunden, ihren Büchern und der Einsamkeit. Doch bei einem schlichten Allerweltseinkauf begegnete sie einem Mann, der ihr Weltbild mit einem Wimpernaufschlag aus den Fugen katapultierte. Dass sie einem Vampir gegenüberstand und dieser vergebens versuchte, ihr seinen Willen mental zu übermitteln, weiß sie nicht, aber es ist der Beginn eines Lebens, von dem sie annahm, es könnte nur in Büchern stehen, einschließlich der sexuellen Spannungen und der Gefahren.

Mehrere Male begegnete sie ihm, bis er ihr seine wahre Identität offenbarte. So langsam, wie sein Mund sich öffnete, um seine Fänge zu entblößen, so langsam begann ihr Verstand zu arbeiten.

Jack, gestandene 500 Jahre, Vampir aus Leidenschaft, Kämpfer gegen die Eisjäger, die mit speziellen Waffen gegen die Vampire antreten, traute seinem Verstand nicht mehr. Die Lady schrie nicht! Tja, Mist! Eigentlich hatte er sich so weit im Griff, er hätte sie freigegeben, denn andere Umstände zwangen ihn dazu, sich von ihr fernzuhalten.

Nun lag wieder alles offen. Bitte fang doch an zu schreien! Nein, dieses Weibsbild brachte es sogar fertig ihm zu sagen, er solle sie nicht in die Lippe beißen.

Konga, Jacks langjähriger Freund, betrachtete die Liaison mit mürrischen Hintergedanken, denn er kannte Angel weit länger. Bisher konnte er es jedoch gut verhindern ihr näherzukommen, denn auch, wenn es Schicksal war, er wollte sie vor seinesgleichen schützen. Nun wurde sie durch Jack in Gefahr gebracht und er konnte es nicht verhindern.

Bald darauf ging es um Leben oder Tod.

P. S. von Revenge Angel: Die drei Hauptpersonen haben mich bei dem Beantworten ihrer Steckbriefe in den Wahnsinn getrieben! Man braucht starke Nerven oder überspringt das Vorwort einfach.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen: