Pete Hackett Thriller: Mission Peacemaker: Military Action

Pete Hackett: Pete Hackett Thriller: Mission Peacemaker: Military Action
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: BookRix
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 101 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 570 kB
EPUB eBook-Download
2,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

Der amerikanische Botschafter Patterson empfing den UN-Generalsekretär im Hof des Botschaftsgebäudes. Gérard de Bauville hatte seine Ehefrau und seine engsten Vertrauten mit nach Kinshasa gebracht. Die Begrüßung war freundlich. Patterson bat die Abordnung der Vereinten Nationen in die Botschaft und geleitete sie in einen Besprechungsraum.

Verschiedene Getränke und Gläser standen auf den Tischen, der Botschafter forderte die Gäste auf, Platz zu nehmen, auch einige Angehörige der amerikanischen Botschaft waren anwesend. Es handelte sich um die engsten Mitarbeiter des Botschafters.

"Ich darf Sie im Namen der amerikanischen Regierung herzlich in Kinshasa begrüßen", leitete Patterson das Gespräch ein. "Der Anlass, der sie in den Kongo geführt hat, ist allerdings kein besonders erfreulicher. Es ist nur noch eine Frage von Tagen, vielleicht auch nur von Stunden, bis die Revolution offen ausbricht. Jean Kasavubu wiegelt das Volk auf. Er predigt von Unterdrückung der Luba durch die Mongo und Asande und sorgt mit seinen Hetztiraden dafür, dass es überall im Land kriselt. Die Rinder der Mongo- und Asande-Bauern werden von den Weiden abgetrieben. Tausende Stück Vieh wurden gestohlen. Der offene Konflikt ist sozusagen vorprogrammiert."

"Das kann doch nicht die Ursache für die Unruhen sein", wandte de Bauville ein. "Da steckt doch sicher noch mehr dahinter."