Perry Rhodan Silber Edition 64: Die Stimmen der Qual

9. Band des Zyklus "Der Schwarm"

Clark Darlton, William Voltz, Ernst Vlcek, H.G. Francis: Perry Rhodan Silber Edition 64: Die Stimmen der Qual
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Josef Tratnik
Verlag: Eins A Medien
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Spieldauer: 19 Std. 52 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 1,2 GB (226 Tracks + 1 PDF)
MP3 Hörbuch-Download
28,90 €
inkl. MwSt
Hörbuch in den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Seit dem 8. Juni des Jahres 3443 ist die Schwarm-Krise beendet. Mit dem Cyno Nostradamus an der Spitze hat das riesige Sternengebilde die Milchstraße verlassen, um wieder seiner ursprünglichen Aufgabe gerecht zu werden und Intelligenz im Kosmos zu verbreiten. Die Verdummungswelle existiert nicht mehr. Überall in der Galaxis erholen sich die betroffenen Völker und gehen an den Neuaufbau. Allerdings wird es viele Jahre dauern, bis der frühere Zustand wiederhergestellt ist. Die Verdummung hat besonders kleinere Sternenreiche und Kolonien in den wirtschaftlichen Ruin getrieben. Zahlreiche Fragen sind offengeblieben, zum Beispiel die nach den geheimnisvollen Erbauern des Schwarms.

Perry Rhodan hat kaum Gelegenheit, sich diese Fragen zu stellen. Es gibt nicht nur die Probleme mit dem Wiederaufbau und der Betreuung besonders schlimm von der Verdummung Betroffener, sondern unerwartete innenpolitische Schwierigkeiten. Bestimmte Gruppen werfen ihm vor, während der Krise eine falsche Politik betrieben zu haben. Angesichts bald anstehender Neuwahlen ist er gefordert, sich zu behaupten und die Vorwürfe zu entkräften.

Noch ahnt niemand auf Terra, was auf einem entfernten Planeten in einem unerforschten Gebiet der Galaxis bereits seinen Anfang genommen hat und sich bald zu einer ernsten, neuen Bedrohung der Menschheit entwickeln kann. Die Asporcos, die Bewohner jenes Planeten, haben einen Namen für diese Gefahr. Sie nennen sie die Stimmen der Qual ...