Noch wußte es niemand - Autobiographische Aufzeichnungen 1904 bis 1945

Josef Pieper: Noch wußte es niemand - Autobiographische Aufzeichnungen 1904 bis 1945
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Josef Pieper
Verlag: SWR Mediaservices GmbH
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Spieldauer: 1 Std. 36 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 93,3 MB (8 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
7,95 €
inkl. MwSt
Hörbuch in den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Prof. Dr. Josef Pieper (1904-1997), katholischer Philosoph und Professor für philosophische Anthropologie, berichtet in der SWR-Reihe "Gedanken zur Lebensführung" über seine Kindheit, Jugend und Studienzeit, seine Heimat sowie seine Arbeiten, die Christenfibel, Begegnungen und schließlich über seine Familie. Pieper gehört zu den international meist gelesenen Philosophen des 20. Jahrhunderts. Schwerpunkt seines Denkens ist die Überwindung kultureller Formen des säkularen Totalitarismus und seiner philosophischen Grundlagen durch eine erfahrungs- und handlungsbezogene Rehabilitierung des christlichen Menschenbildes. Dabei werden ihm vor allem Platon und Thomas von Aquin zu inspirierenden Quellen einer positiven Kulturkritik von unmittelbarer Aktualität.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Josef Pieper: Lesebuch
eBook-Download (EPUB)
9,99 €
Josef Pieper: Schwierigkeit
eBook-Download (EPUB)
9,99 €
Josef Pieper: Weistum, Dichtung, Sakrament
eBook-Download (EPUB)
9,99 €
Josef Pieper: Über die Liebe
eBook-Download (EPUB)
13,99 €
Josef Pieper: Muße und Kult
eBook-Download (EPUB)
11,99 €