Ágnes Ózer: Neusatz / Novi Sad

Kleine Stadtgeschichte. Mit einem literarischen Essay von Lászlo Végel

Ágnes Ózer: Neusatz / Novi Sad
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: Verlag Friedrich Pustet
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 176 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 10,8 MB
EPUB eBook-Download
11,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

Auf einem Felsen über der Donau thront die Festung Peterwardein als das Wahrzeichen der serbischen Stadt Novi Sad, die auf Deutsch Neusatz heißt. Drei Brücken verbinden die Stadtteile rechts und links des Flusses. Die Kleine Stadtgeschichte zeichnet kompakt und beispielreich die Entwicklung der königlichen Freistadt nach, die heute nach Belgrad die zweitgrößte Stadt Serbiens ist.

Neusatz blickt auf eine bewegte Geschichte zurück, in der es seine Landeszugehörigkeit mehrfach gewechselt und Kriege miterlebt hat, zuletzt 1999. Durch das Zusammenleben vieler verschiedener ethnischer Gruppen, darunter auch Donauschwaben, entwickelte die Stadt einen ganz eigenen Charakter. Diesen Charakter reflektiert László Végel in seinem Essay auf literarische Weise.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen: