Neue Geburt

Sri Aurobindo, Die (d.i. Mira Alfassa) Mutter: Neue Geburt
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: Sri Aurobindo Digital Edition
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 53 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 5,6 MB
EPUB eBook-Download
7,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

"Die Seele, das seelische Wesen, steht in unmittelbarer Berührung mit der göttlichen Wahrheit, sie ist im Menschen aber durch das Mental, das vitale Wesen und die physische Natur verhüllt (manas, prana, anna der Taittiriya Upanishad). Man mag den Yoga ausüben und Erleuchtungen im Mental und Verstand erlangen; man mag Macht erringen und in allen Arten von vitalen Erfahrungen schwelgen; man mag sogar erstaunliche physische siddhis erlangen; wenn sich aber die wahre Seelen-Macht im Hintergrund nicht offenbart, wenn die seelische Natur nicht in den Vordergrund tritt, ist nichts Wahres geschehen. In diesem Yoga ist es das seelische Wesen, welches die übrige Natur dem wahren supramentalen Licht und schließlich dem höchsten Ananda öffnet. Das Mental kann sich aus eigener Kraft gegenüber seinen höheren Bereichen öffnen; es kann sich zum Schweigen bringen und in das Unpersönliche weiten; es kann sich auch in einer Art statischer Befreiung oder Nirvana selbst spiritualisieren; aber das Supramental vermag in einem nur spiritualisierten Mental keine ausreichende Grundlage zu finden. Wenn die innerste Seele erwacht ist, wenn eine neue Geburt aus dem rein mentalen, vitalen und physischen in das seelische Bewusstsein stattfindet - dann kann dieser Yoga getan werden; andernfalls (durch die reine Macht des Mentals oder irgendeines anderen Teils) ist es unmöglich. Wenn man die seelische Neugeburt zurückweist, wenn aufgrund von Verhaftetsein mit intellektuellem Wissen oder mentalen Ideen oder irgendeinem vitalen Begehren eine Weigerung besteht, das Kind zu werden, das neu aus der Mutter geboren wird, dann wird die Sadhana fehlschlagen." - Sri Aurobindo