"Natürlich kann geschossen werden"

Ein kurze Geschichte der Roten Armee Fraktion

Michael Sontheimer: "Natürlich kann geschossen werden"
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Bernt Hahn
Verlag: Der Audio Verlag
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Spieldauer: 3 Std. 53 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 225,6 MB (20 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
16,99 €
inkl. MwSt
Hörbuch in den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Am 14. Mai 1970 verhelfen ein Mann und vier Frauen - darunter Gudrun Ensslin und Ulrike Meinhof - in West-Berlin mit Waffengewalt dem Strafgefangenen Andreas Baader zur Flucht. Es war die erste Aktion der Roten Armee Fraktion, die dem Staat den Krieg erklärt hatte und bis zu hrem letzten Anschlag im Jahr 1993 die Republik immer wieder in Angst und Schrecken versetzte. Kompakt erzählt SPIEGEL-Autor Michael Sontheimer die Geschichte der RAF. Seine Darstellung verarbeitet neueste Erkenntnisse, beleuchtet erstmals das Kräfteverhältnis innerhalb der Gruppe und benutzt dafür exklusive Gespräche mit ehemaligen Mitgliedern der Terrorgruppe.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Ralf Bönt: Das entehrte Geschlecht
Hörbuch-Download (MP3)
Gelesen von Bernt Hahn
14,95 €
Patrick Lynen: Sprich nach und werde reich: Glaubenssätze vermögender Menschen
Hörbuch-Download (MP3)
Gelesen von Patrick Lynen
7,99 €
Robert T. Kiyosaki, Tom Wheelwright: Warum die Reichen immer reicher werden
Hörbuch-Download (MP3)
Gelesen von Stefan Lehnen
16,99 €