Mein Vergehen

Erotische Kurzgeschichte

Alisa Binoa: Mein Vergehen
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: BookRix
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 42 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 364 kB

Dieses Produkt ist in Ihrem Land leider nicht zum Download verfügbar.

Laut Ihrer IP-Adresse sind Sie von Vereinigte Staaten aus online, wo uns lizenz­rechtliche Gründe den Verkauf dieses Produkts leider nicht erlauben.

Klappentext:

Nachdem Alisa ein Date mit ihrem Dom Viktor verpasst hat, fordert er als Strafe, sich mit dem Thema Regelverstöße auseinanderzusetzen. Dazu soll sie ihm ihre Gedanken in einer Geschichte niederschreiben:

 

Geplant war ein anregender Abend zusammen mit Thomas und Julia. Aber nachdem Alisa ihre Verfehlungen kurz vor dem Eintreffen der beiden gebeichtet hat, muss der Ablauf des Abends geändert werden.

Mit Unterstützung der Gäste wird Alisa hart bestraft und lernt Viktor von einer bisher unbekannten Seite kennen. Sie ist verwirrt, denn mit dieser Härte hat sie nicht gerechnet.

Aber ihr wird klar: Ihr Vergehen hat sie weit zurückgeworfen. Ihr Wunsch, von Viktor endlich als seine Sub akzeptiert und anerkannt zu werden, ist weiter entfernt denn je und das lässt er sie deutlich spüren.

Die Geschichte, die Alisa schreibt, hat es in sich: Sie ist voller verletzter Gefühle, voller Ungewissheit, Angst und Scham. Es geht um Demut und Demütigung, um Hoffnung und Enttäuschung, um Zurückweisung, Schmerz und Strafe. Um Lust und um Tränen.

Schonungslos führt Alisa Binoa ihre Leser diesmal an die emotionalen Abgründe des BDSM. Am Ende kann man nur noch mit Alisa auf Vergebung hoffen.

 

Erotische BDSM-Geschichte mit einem (diesmal) weinenden Herzen!

Die Geschichte ist, wie alle anderen Geschichten der Autorin, in sich abgeschlossen. Sie bauen aber inhaltlich aufeinander auf.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen: