Herzchen

Anton Tschechow: Herzchen
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: Jazzybee Verlag
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 22 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 359 kB
EPUB eBook-Download
1,49 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

In Tschechows Erzählungen gewinnt die Liebe selten in ihrem besten Sinne, aber "Herzchen", eine seiner bekanntesten Geschichten, scheint so etwas wie ein Ausnahme in dieser Hinsicht. Denn hier geht es ihm um die Veranschaulichung der Behauptung, dass das Objekt der Liebe einer Frau von vergleichsweise wenig Bedeutung ist, denn es ist das Gesetz ihres Seins, immer etwas oder jemanden zu lieben. Er erzählt uns während der gesamten Geschichte, dass Olenka immer in jemanden verliebt war und nicht existieren konnte, ohne zu lieben. Man könnte schon fast über die schnelle Entwicklung ihrer Zuneigung amüsiert sein, wenn das Schicksal ihr die Objekte ihrer Liebe nimmt - zuerst den Theaterleiter, dann den Kaufmann, und als nächstes den Tierarzt - aber man zweifelt nie an der Wahrhaftigkeit, Selbstverleugnung und Hingabe ihres warmen Charakters; am Ende projiziert sie all diese Eigenschaften auf einen kleinen Jungen - ein höchster Akt der Liebe an das eine Individuum, das ihr am wenigsten dafür bieten kann.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Anton Tschechow: Die Wette
eBook-Download (EPUB)
0,99 €
Anton Tschechow: Ein Zweikampf
eBook-Download (EPUB)
0,99 €
Wsewolod Michailowitsch Garschin: Das Signal
eBook-Download (EPUB)
0,99 €
Anton Tschechow: Von der Liebe
Hörbuch-Download (MP3)
Gelesen von Hans Paetsch
1,95 €