Gleichheit ist Glück

Warum gerechte Gesellschaften für alle besser sind

Kate Pickett, Richard Wilkinson: Gleichheit ist Glück
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: Haffmans & Tolkemitt
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 320 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 5,4 MB
EPUB eBook-Download
14,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

In jahrzehntelanger Forschung haben die beiden Wissenschaftler Richard Wilkinson und Kate Pickett empirische Daten gesammelt und ausgewertet, anhand derer sie den Einfluss der Ungleichheit auf eine Vielzahl der drängendsten sozialen Probleme entwickelter Gesellschaften untersuchen. Die geistige und körperliche Gesundheit oder der Drogenkonsum der Mitglieder einer Gesellschaft, Lebenserwartung, Übergewicht, Bildung, die Geburtenrate bei Minderjährigen, die Verbrechensrate und nicht zuletzt die soziale Mobilität: All diese Phänomene hängen statistisch eindeutig davon ab, wie ungleich die Einkommens- und somit Chancenverteilung einer Gesellschaft ist. Ab einem gewissen Einkommensniveau, das etwa auf der Höhe dessen von - ausgerechnet - Kuba liegt, ist es eben nicht mehr die Höhe des Durchschnittseinkommens, die es den Menschen immer bessergehen lässt, sondern die Verteilung des Einkommens.

Dieser Titel befasst sich, wie das zur Zeit viel besprochene Buch von Thomas Piketty, Das Kapital im 21. Jahrhundert, mit der Verteilung des Reichtums.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Kate Pickett, Richard Wilkinson: Gleichheit
eBook-Download (EPUB)
14,99 €
Rainer Zitelmann: Kapitalismus ist nicht das Problem, sondern die Lösung
Hörbuch-Download (MP3)
Gelesen von Josef Vossenkuhl
18,99 €
Handbuch Reichtum
eBook-Download (EPUB)
39,99 €
Paul Lafargue: Das Recht auf Faulheit
eBook-Download (EPUB)
2,49 €