Erzählungen von Franz Kafka (Ungekürzt)

Franz Kafka: Erzählungen von Franz Kafka (Ungekürzt)
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Walter Gellert
Verlag: Audio Media Digital
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Spieldauer: 2 Std. 54 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 173,6 MB (66 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
10,99 €
inkl. MwSt
Hörbuch in den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Drei der außergewöhnlichsten Erzählung von Franz Kafka:

Der Bau: Ein nicht näher bestimmtes Wesen, offensichtlich ein dachsähnliches Tier, hat sich einen vielfältig gestalteten unterirdischen Bau errichtet. Er dient als Schutz und gut bestückte Vorratsräumlichkeit. Das Tier wird beherrscht von der Vorstellung, sich gegen einen wie auch immer gearteten Feind durch eine Optimierung des Baues schützen zu können. Zunächst ist das Tier sehr zufrieden in seinem Bau. Es schlummert häufig friedlich darin und frisst von seinen Vorräten, aber auch vom Kleingetier, das mit im Bau haust. Besonders die Stille ist wohltuend für das Tier.

Ein Hungerkünstler: Ein Hungerkünstler lebt zunächst in Zeiten, in denen in der Öffentlichkeit ein reges Interesse an seiner Kunst besteht. In seinem Gitterkäfig wird er vom Publikum von Hungertag zu Hungertag interessiert begutachtet und bewundert. Für den Hungerkünstler ist aber das andauernde Hungern "die leichteste Sache von der Welt". Er leidet darunter, dass man ihm das nicht glaubt, ihm möglicherweise sogar unterstellt, geschickt heimlich zu essen, oder ihm zumindest absichtlich die Möglichkeit dazu gibt. Zudem besteht sein Impresario darauf, dass er nach vierzig Tagen das Hungern beenden solle. Er öffnet ihm den Käfig und stellt ihm Essen bereit. Der Hungerkünstler fühlt sich absolut missverstanden, er weiß, dass er noch viel länger hungern kann.

Josefine, die Sängerin oder Das Volk der Mäuse: Wie es der Titel sagt, handelt die Geschichte von der als Sängerin auftretenden Maus Josefine und dem Mäusevolk. Josefines Singen ist aber eher ein leises Pfeifen, das eigentlich auch jede andere Maus aus dem Volk von sich gibt oder geben kann. Dennoch ist ihre Kunst öffentlich unumstritten. Manchmal - nur unter sich- gestehen sich ihre Zuhörer die Wahrheit über Josefines Kunst ein.

Franz Kafka (* 3. Juli 1883 in Prag, Österreich-Ungarn; † 3. Juni 1924 in Kierling bei Klosterneuburg, Österreich; selten auch tschechisch František Kafka) war ein deutschsprachiger Schriftsteller. Sein Hauptwerk bilden neben drei Romanen bzw. Romanfragmenten (Der Process, Das Schloß und Der Verschollene) zahlreiche Erzählungen sowie Briefwechsel mit Felice Bauer und Milena Jesenská.

Zum Teil wurden Kafkas Werke erst nach seinem Tod von Max Brod, einem Schriftstellerkollegen und engen Freund, veröffentlicht. Sie übten bleibenden Einfluss auf die Weltliteratur des 20. Jahrhunderts aus.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Franz Kafka: Der Bau (Ungekürzt)
Hörbuch-Download MP3, gelesen von Walter Gellert
3,99 €
Franz Kafka: Josefine, die Sängerin oder Das Volk der Mäuse (Ungekürzt)
Hörbuch-Download MP3, gelesen von Walter Gellert
2,99 €
Franz Kafka: Ein Hungerkünstler (Ungekürzt)
Hörbuch-Download MP3, gelesen von Walter Gellert
1,99 €
Franz Kafka, Guy de Maupassant u. a.: Große Literatur: Die Klassiker Hörbuch Box
Hörbuch-Download MP3, gelesen von Sven Görtz
29,95 €