Erwin Strittmatter und der Krieg unserer Väter

Fakten, Vermutungen, Ansichten - eine Streitschrift

Günther Drommer: Erwin Strittmatter und der Krieg unserer Väter
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: Das Neue Berlin
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 240 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 1,1 MB
EPUB eBook-Download
9,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

Kaum war die Problematik der SS-Mitgliedschaft von Günter Grass aus den Medien verschwunden, gab es einen neuen Skandal. Diesmal betraf es den ostdeutschen Schriftsteller Erwin Strittmatter. Fraglich blieb die auf dürftiger Aktenlage beruhende Behauptung, der Günther Drommer mit Fakten aus akribischer Archivrecherche entgegnet. Aber der politische Umgang mit dieser "Enthüllung" warf auch ein bezeichnendes Licht auf die Aufarbeitung der faschistischenVergangenheit in Ost und West. Drommer nimmt den "Fall Strittmatter" zum Anlass, die aktuelle Sicht auf die deutsche Geschichte zu untersuchen. Sein Anliegen ist weiter gefasst als eine Argumentation. Er hat einen sehr persönlichen Text über die Schuld der Väter-Generation und das Verhältnis der Nachgeborenen dazu geschrieben.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Karin Welters: Bruders Reise
eBook-Download (EPUB)
5,99 €
Barbara Tóth: Der Handschlag
eBook-Download (EPUB)
19,99 €
Nikolaus Wachsmann: KL
eBook-Download (EPUB)
16,99 €
Evelyn Steinthaler: Wien 1945
eBook-Download (EPUB)
12,99 €
Thomas Bryant: Himmlers Kinder
eBook-Download (EPUB)
17,99 €