Ede und Unku - die wahre Geschichte

Das Schicksal einer Sinti-Familie von der Weimarer Republik bis heute

Janko Lauenberger, Juliane von Wedemeyer: Ede und Unku - die wahre Geschichte
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: Gütersloher Verlagshaus
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 240 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 1,9 MB
EPUB eBook-Download
15,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

»... eine anrührende, aufrüttelnde und zartbittere Geschichte ...« (Heribert Prantl, Süddeutsche Zeitung)

Ede und Unku - mit über 5 Mio Exemplaren eines der meistverkauften Bücher in Deutschland. Die Erstausgabe erschien 1931, das Buch war viele Jahre Schullektüre und erzählt von der ungewöhnlichen Freundschaft zwischen dem Arbeiterjungen Ede und dem Sintimädchen Unku während der Weimarer Republik. Doch was kaum jemand weiß: Schon kurz nach der Machtergreifung Hitlers wurde das Buch verboten und das »Zigeunermädchen« Unku in einem Konzentrationslager umgebracht. Der Musiker Janko Lauenberger ist Unkus Ur-Cousin. Er erzählt in diesem Buch ihre wahre Geschichte und gleichzeitig seine eigene als Sintikind in der ehemaligen DDR und später im wiedervereinigten Deutschland.

Zeitgeschichte – persönlich und emotional

Ein Stück deutsch-deutscher Nachkriegsgeschichte

ZDF plant Dokumentarfilm

DDR-Kindheitserinnerungen werden wach

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Daan Heerma van Voss: Abels letzter Krieg
eBook-Download (EPUB)
20,49 €
Rudolf Vrba: Ich kann nicht vergeben
eBook-Download (EPUB)
14,99 €
Guido Knopp: Holokaust
Hörbuch-Download (MP3)
Gelesen von Guido Knopp
13,95 €
Regina Scheer: Gott wohnt im Wedding
Hörbuch-Download (MP3)
Gelesen von Johann von Bülow
16,95 €
Gerhard Zeillinger: Überleben
eBook-Download (EPUB)
16,99 €