Dr. Norden Classic 47 – Arztroman

Es ist nicht deine Schuld

Patricia Vandenberg: Dr. Norden Classic 47 – Arztroman
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: Kelter Media
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 64 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 189 kB
EPUB eBook-Download
1,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

Dr. Norden ist die erfolgreichste Arztromanserie Deutschlands, und das schon seit Jahrzehnten. Mehr als 1.000 Romane wurden bereits geschrieben. Deutlich über 200 Millionen Exemplare verkauft! Die Serie von Patricia Vandenberg befindet sich inzwischen in der zweiten Autoren- und auch Arztgeneration.

Patricia Vandenberg ist die Begründerin von "Dr. Norden", der erfolgreichsten Arztromanserie deutscher Sprache, von "Dr. Laurin", "Sophienlust" und "Im Sonnenwinkel". Sie hat allein im Martin Kelter Verlag fast 1.300 Romane veröffentlicht, Hunderte Millionen Exemplare wurden bereits verkauft. In allen Romangenres ist sie zu Hause, ob es um Arzt, Adel, Familie oder auch Romantic Thriller geht. Ihre breitgefächerten, virtuosen Einfälle begeistern ihre Leser. Geniales Einfühlungsvermögen, der Blick in die Herzen der Menschen zeichnet Patricia Vandenberg aus. Sie kennt die Sorgen und Sehnsüchte ihrer Leser und beeindruckt immer wieder mit ihrer unnachahmlichen Erzählweise. Ohne ihre Pionierarbeit wäre der Roman nicht das geworden, was er heute ist.

Es ist nicht deine Schuld! Dr. "Das sieht richtig gut aus!" Zufrieden betrachtete Dr. Daniel Norden die Narbe an der Hand von Eva Herbst. "Ein Glück!", seufzte seine langjährige Patientin erleichtert auf. Vor ein paar Tagen war sie mit einer stark blutenden Wunde bei Daniel aufgetaucht. Die beiden hatten sich seit längerem nicht gesehen, und die Wiedersehensfreude war groß gewesen. Sie waren Kollegen und hatten sogar zur selben Zeit an derselben Universität studiert, auch wenn sie damals nie viel miteinander zu tun gehabt hatten. Umso mehr schätzten sie sich jetzt. "Diese neumodischen Messer sind wirklich nichts für mich. Viel zu scharf!", bemerkte Eva und bewunderte den Zeigefinger der rechten Hand, dessen Kuppe der Arzt kunstvoll wieder angenäht hatte. "Wie mir überhaupt das moderne Leben immer fremder wird. Ich hätte es ja nie gedacht, aber inzwischen gehöre ich auch zu den Leuten, die finden, dass früher alles besser war." Die Augenärztin lachte, als hätte sie einen guten Witz gemacht. Aber der Ausdruck in ihren warmen braunen Augen sprach eine andere Sprache. "In mancherlei Hinsicht haben Sie sicherlich recht. Die Zeiten sind so schnelllebig geworden, dass man manchmal gar nicht mehr mitkommt."

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen: