Dr. Norden Bestseller 336 – Arztroman

Die Unbekannte vom Starnberger See

Patricia Vandenberg: Dr. Norden Bestseller 336 – Arztroman
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: Kelter Media
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 64 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 375 kB
EPUB eBook-Download
2,49 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

Dr. Norden ist die erfolgreichste Arztromanserie Deutschlands, und das schon seit Jahrzehnten. Mehr als 1.000 Romane wurden bereits geschrieben. Deutlich über 200 Millionen Exemplare verkauft! Die Serie von Patricia Vandenberg befindet sich inzwischen in der zweiten Autoren- und auch Arztgeneration.

Patricia Vandenberg ist die Begründerin von "Dr. Norden", der erfolgreichsten Arztromanserie deutscher Sprache, von "Dr. Laurin", "Sophienlust" und "Im Sonnenwinkel". Sie hat allein im Martin Kelter Verlag fast 1.300 Romane veröffentlicht, Hunderte Millionen Exemplare wurden bereits verkauft. In allen Romangenres ist sie zu Hause, ob es um Arzt, Adel, Familie oder auch Romantic Thriller geht. Ihre breitgefächerten, virtuosen Einfälle begeistern ihre Leser. Geniales Einfühlungsvermögen, der Blick in die Herzen der Menschen zeichnet Patricia Vandenberg aus. Sie kennt die Sorgen und Sehnsüchte ihrer Leser und beeindruckt immer wieder mit ihrer unnachahmlichen Erzählweise. Ohne ihre Pionierarbeit wäre der Roman nicht das geworden, was er heute ist.

"Gehen wir am Samstag in den Tierpark, Mami?" fragte Anneka ihre Mutter bittend. "Da sind so süße junge Eisbären, hat Marilli erzählt." "Am Samstag sind wir bei den Wiesners eingeladen, Anneka", erwiderte Fee Norden. "Sie weihen ihr neues Haus am Starnberger See ein mit einer Grillparty." "Ist ja toll", sagte Felix sofort, denn Essen spielte für ihn bei Einladungen die Hauptrolle. "Sind wenigstens noch andere Kinder da?" fragte Anneka. "Die von den Wiesners sind ja schon groß." "Sicher sind auch noch andere Kinder da", erwiderte Fee, "und in den Tierpark gehen wir am Dienstag, da ist nicht gar soviel los." Es waren noch Ferien, und Fee war darauf bedacht, daß sie in der verbleibenden Zeit den Kindern noch gerecht wurde. Aber sie freute sich auf die Grillparty. Die Wiesners waren ein sehr nettes Ehepaar mit zwei Kindern im Teenageralter. Heidi Wiesner war lange bei Dr. Norden in Behandlung gewesen wegen ihrer Neuralgien, und er hatte mit seiner Behandlung so gute Erfolge erzielt, daß ihm die ganze Familie Wiesner samt Großeltern und Urgroßmutter zutiefst dankbar waren. Heidi Wiesner wurde von allen sehr geliebt, und sie war auch ein so herzenswarmer Mensch, daß man ihr ein schmerzfreies Leben wünschte. Lerne leiden ohne zu klagen, war ihre Devise, als sie zu Dr.