Dornröschen & Vierzehn Jahr' und sieben Wochen

Zwei beliebte Klassiker der Mädchenliteratur

Else Ury: Dornröschen & Vierzehn Jahr' und sieben Wochen
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: Musaicum Books
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 496 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 776 kB
EPUB eBook-Download
0,49 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

Diese Ausgabe wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert.

Else Ury (1877-1943) war eine beliebte deutsche Schriftstellerin und Kinderbuchautorin. Urys Schaffen beschränkt sich auf Prosa: Kinder- und Jugendgeschichten und -romane. Die Abenteuer, die Else Ury ihre Helden in ihren Erzählungen erleben lässt, haben häufig eine für den Leser sehr erheiternde Seite.

Aus dem Buch:

"Um den altersgrauen, von Kletterrosen umwucherten Turm des Nedderdorfer Gutshauses sauste übermütig der junge Maienwind. Unternehmungslustig spähte er zum runden Turmfenster hinein und pustete mit aufgeblasenen Backen wie ein rechter nichtsnutziger Gassenjunge die Rosenknospengardine an, daß sie sich ängstlich bauschte. Mit kecker Hand fuhr er dem jungen Mädchen, das da am Schreibtisch den hübschen Kopf tief über dicke Bücher und Stöße von Papieren beugte, über die glänzend braune Flechtenkrone. Aber Leni hob den Kopf nicht. Nur noch tiefer und mutloser neigte sich der dunkle Mädchenscheitel über das schwarze Zahlengewimmel. Nanu – die Leni Sürsen, das Dornröschen von Nedderdorf, das einst gar fröhlich mit ihm um die Wette dahinjagte, heute so niedergeschlagen? Dem jungen Maienwind wollte das nicht in den krausen Sinn. Er zauste sie an den Nackenlöckchen, zupfte sie am Ohr, streichelte zärtlich ihre gefurchte weiße Stirn, und als ihm das alles noch nichts half, da küßte der Schlingel das junge Mädel dreist auf die Rosenwange..."

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen: