Friedrich Schiller: Die Räuber

Querschnitt durch die Inszenierung des Städtischen Theaters Leipzig

Friedrich Schiller: Die Räuber
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Wolfgang Dehler, Horst Schulze, Christa Gottschalk, Günter Grabbert
Verlag: Random House Audio
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Spieldauer: 1 Std. 19 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 77,3 MB (11 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
10,95 €
inkl. MwSt
Hörbuch in den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Das Sturm-und-Drang-Drama "Die Räuber" vollendete Schiller als 20jähriger. Dem achtzehnjährigen Schiller war der Stoff der Räuber in Form einer Anekdote in die Hände gefallen, und er begann ihn zu dramatisieren. Zwei gegensätzliche Brüder bringt Friedrich Schiller in seinem dramatischen Erstling auf die Bühne: den missgestalteten Intriganten Franz Moor und Karl Moor, den Schönheit, natürliche Liebenswürdigkeit und Liebesfähigkeit auszeichnen; Karl muß jedoch erkennen, dass seine Gesellen Mordbrenner sind, dass er nicht das Recht auf Selbstjustiz hat und dass seine Anmaßung ihn in immer tiefere Schuld verstrickt. Das Stück ist "ein Reißer", prall, voll Emotionen und mitreißender Sprache. Die Inszenierung der Städtischen Bühnen Leipzig gilt bis heute als eine der besten in Deutschland.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Friedrich Schiller: Die Räuber
Hörbuch-Download MP3
7,99 €
Friedrich Schiller: Die Räuber
eBook-Download EPUB
3,99 €
Friedrich Schiller: Don Carlos
Hörspiel-Download MP3, gelesen von Ewald Balser, Wolfgang Stendar
6,99 €
Friedrich Schiller: Kabale und Liebe
Hörspiel-Download MP3, gelesen von Gert Westphal
6,99 €