Ben Aaronovitch: Die Flüsse von London-Reihe

Die ersten 3 Bände in einem E-Book | »Harry Potter meets Sherlock Holmes … ein wirklich großes und geniales Lesevergnügen!« Musix Magazin

Ben Aaronovitch: Die Flüsse von London-Reihe
Produkttyp: eBook-Download
Fassung: 1. Auflage
Verlag: dtv
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 1.264 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 2,7 MB
EPUB eBook-Download
19,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

Diese Ausgabe enthält folgende Einzeltitel: Die Flüsse von London, Schwarzer Mond über Soho, Ein Wispern unter Baker Street

Die Flüsse von London:

Peter Grant ist Police Constable in London mit einer ausgeprägten Begabung fürs Magische. Was seinen Vorgesetzten nicht entgeht. Auftritt Thomas Nightingale, Polizeiinspektor und außerdem der letzte Zauberer Englands. Er wird Peter in den Grundlagen der Magie ausbilden. Ein Mord in Covent Garden führt den frischgebackenen Zauberlehrling Peter auf die Spur eines Schauspielers, der vor 200 Jahren an dieser Stelle den Tod fand.

»Mein Name ist Peter Grant. Ich bin seit Neuestem Police Constable und Zauberlehrling, der erste seit fünfzig Jahren. Mein Leben ist dadurch um einiges komplizierter geworden. Jetzt muss ich mich mit einem Nest von Vampiren in Purley herumschlagen, einen Waffenstillstand zwischen Themsegott und Themsegöttin herbeiführen, Leichen in Covent Garden ausgraben. Ziemlich anstrengend, kann ich Ihnen sagen – und der Papierkram!«

Schwarzer Mond über Soho:

Constable Peter Grant ist ein ganz normaler Londoner Bobby. Die Abteilung, in der er arbeitet, ist allerdings alles andere als normal: ihr Spezialgebiet ist – die Magie. Peters Vorgesetzter, Detective Inspector Thomas Nightingale, ist der letzte Magier Englands und Peter seit kurzem bei ihm in der Ausbildung.

Was im Moment vor allem das Auswendiglernen von Lateinvokabeln bedeutet, die uralten Zaubersprüche wollen schließlich korrekt aufgesagt werden. Doch als Peter eines Nachts zu der Leiche eines Jazzmusikers gerufen wird, verliert das Lateinstudium auf einmal seine Dringlichkeit. Peter findet heraus, dass in den Jazzclubs in Soho, im Herzen Londons, plötzlich verdächtig viele Musiker eines unerwarteten Todes sterben. Hier geht etwas nicht mit rechten Dingen zu ...

Ein Wispern unter Baker Street:

Es ist ja nicht so, dass Peter Grant, Zauberer in Ausbildung und Police Constable, nichts für das Pauken von Lateinvokabeln übrighätte – bestimmt nicht! Aber es ist doch immer wieder schön, wenn zur Abwechslung auch mal reelle Polizeiarbeit gefragt ist. Ein Unbekannter wird im U-Bahn-Tunnel nahe der Station Baker Street tot aufgefunden – erstochen, und es deutet alles auf die Anwesenheit von Magie hin. Ein Fall für Peter! Der unbekannte Tote stellt sich als amerikanischer Kunststudent und Sohn eines US-Senators heraus und ehe man »internationale Verwicklungen« sagen kann, hat Peter bereits die FBI-Agentin Kimberley Reynolds mitsamt ihren felsenfesten religiösen Überzeugungen am Hals. Dabei gestalten sich seine Ermittlungen auch so schon gruselig genug, denn in vergessenen Flüssen und viktorianischen Abwasserkanälen hört er ein Wispern von alten Künsten und gequälten Geistern… 

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Ben Aaronovitch: Schwarzer Mond über Soho
eBook-Download EPUB
8,99 €
Ben Aaronovitch: Der böse Ort
eBook-Download EPUB
8,99 €
Ben Aaronovitch: Der Galgen von Tyburn
eBook-Download EPUB
8,99 €
Ben Aaronovitch: Fingerhut-Sommer
eBook-Download EPUB
8,99 €
Ben Aaronovitch: Die Glocke von Whitechapel
eBook-Download EPUB
8,99 €