Rainer Gievers: Der Ukraine-Krieg

Hintergründe - Schauplätze - Folgen

Rainer Gievers: Der Ukraine-Krieg
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: Gicom-Verlag Rainer Gievers
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 111 (Druckfassung)
Format: PDF
Download: 53,4 MB
PDF eBook-Download
6,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

Dieses Buch beleuchtet die Hintergründe des Ukraine-Kriegs.

Zunächst erfahren Sie, wie die ersten Kriegstage abgelaufen sind und wie sich darin der katastrophale Zustand der russischen Armee widerspiegelt. Es zeigt sich, dass der Kreml die Mentalität der Ukrainer und deren Kampfeswillen vollkommen falsch eingeschätzt hat.

Für Westeuropäer ist die manische Fixierung Putins auf die Ukraine, die schließlich zum Angriffskrieg führte, nicht nachvollziehbar. Das Buch erläutert daher in zwei Kapiteln die historischen Hintergründe, die bis in die Zeit des Mittelalters und der Kiewer Rus zurückreichen. Erst mit einem Blick in die Geschichte lässt sich die russische Mentalität verstehen, die schließlich zur Kriegstragödie führte.

In allen Konflikten gibt es Ereignisse, die von Historikern später als beispielhaft für Tapferkeit und Mut oder Feigheit und Unprofessionalität genannt werden. Das Buch skizziert kurz die Vorgänge in Hostomel, im Donbass, den Städten Mariopul und Butscha und einigen anderen Orten, die wahrscheinlich auf Jahrzehnte unser Bild vom Ukraine-Krieg prägen werden.

Die Folgen des Krieges zeigen sich bereits jetzt in Russland, das durch die westlichen Sanktionen auf den Stand eines Entwicklungslands zurückfallen wird. Einige Beispiele aus der Rüstungs- und Autoindustrie, sowie der Öl- und Erdgasförderung zeigen, dass Russlands derzeitiger Weg nicht in die Zukunft, sondern in den Abgrund führt.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen: