Der Landdoktor Classic 7 – Arztroman

Sebastian - ihr Untergang?

Christine von Bergen: Der Landdoktor Classic 7 – Arztroman
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: Kelter Media
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 64 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 346 kB
EPUB eBook-Download
1,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

Der Landdoktor – diese großartig erzählte, völlig neue und einzigartige Arztromanserie von der beliebten, serienerfahrenen Schriftstellerin Christine von Bergen. Dr. Brunner bewohnt mit seiner geliebten Frau Ulrike und einem Jagdhund namens Lump ein typisches Schwarzwaldhaus, in dem er auch seine Praxis betreibt. Ein Arzt für Leib und Seele.

"Puh!" Carina Enslin kniete auf dem Holzsteg und zerrte an der Reuse, in die an diesem Sommertag mehr Fische als üblich den Weg gefunden hatten. Jetzt verkeilte sich der uralte Holzbehälter auch noch unter dem Steg. Genervt pustete sie sich ein paar Strähnen aus der schweißnassen Stirn, zerrte noch mehrmals an dem Tau, jedoch vergeblich. "Kann ich helfen?", hörte sie da eine Stimme hinter sich. Eine Männerstimme, tief und rauchig klingend, mit einem Timbre, das ihr Inneres in Schwingungen versetzte. Sie schaute über die Schulter. Ein paar Schritte vor ihr stand ein Mann. Nicht irgendein Mann, keiner wie die vielen aus dem Ruhweiler Tal, die ihr nachliefen. Nein, ein Mann, dessen Ausstrahlung sie auf den ersten Blick faszinierte. Er stand im Gegenlicht, das die Umrisse seiner hünenhaften Gestalt noch deutlicher skizzierte, in lederner Motorradhose, Bikerstiefeln, weißem Shirt, mit rotem Halstuch und einem so unnachahmlichen Lächeln in dem männlich geschnittenen Gesicht, das sie mitten ins Herz traf. Sie beschattete die Augen gegen die tief stehende Sonne. Ziemlich ungelenk, wie ihr schien, stand sie auf. "Hallo", sagte sie erstaunt. Was machte er hier? Wollte er nach dem Weg fragen, suchte er ein Zimmer für die Nacht? Aus dem Augenwinkel sah sie ein silberfarbenes Motorrad auf dem Weg stehen, der zu ihrem Grundstück führte. Genau unter dem verblichenen Schild mit der Aufschrift "Pension Enslin".