Der Jude, der Nazi und seine Mörderin

Historischer Roman nach einer wahren Begebenheit

Paul Kohl: Der Jude, der Nazi und seine Mörderin
Produkttyp: eBook-Download
Fassung: Auflage
Verlag: Emons Verlag
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 352 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 3,2 MB
EPUB eBook-Download
9,49 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

Ein eindrucksvoller Roman über die NS-Ein eindrucksvoller Roman über die NS-Zeit.

Vier Menschen, vier Lebensläufe, vier Schicksale: Der radikale Berliner Antisemit Wilhelm Kube wird als Generalkommissar in das okkupierte Minsk abgeschoben. Die weißrussische Partisanin Jelena soll dort seine Geliebte werden, ihn ausspionieren und töten. Kubes Frau Anita, blind für die Taten ihres Mannes, schließt Freundschaft mit dem Feind. Der Berliner Jude Gustav wird in das Minsker Ghetto deportiert, wo ihn der Tod erwartet. Die Leben der vier kreuzen sich verhängnisvoll und enden 1943 in einer Katastrophe.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Paul Kohl: Hitlers Prophet
eBook-Download (EPUB)
9,49 €
Paul Kohl: Goethes Leichen
eBook-Download (EPUB)
9,49 €
Paul Kohl: Nazigold
eBook-Download (EPUB)
8,49 €
Paul Kohl: Nacht über Köln
eBook-Download (EPUB)
8,49 €
Frank Goldammer: Roter Rabe
eBook-Download (EPUB)
13,99 €