Brigitta

Geschichte einer weiblichen Emanzipation

Adalbert Stifter: Brigitta
Verlag: Musaicum Books
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 93 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 288 kB
EPUB eBook-Download
0,49 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb

Brigitta ist der Titel und zugleich der Name der weiblichen Protagonistin. Brigitta ist bei aller Vernunft und Tatkraft auf ungewöhnliche Weise benachteiligt: Als Kind so hässlich, dass sich selbst die Mutter von ihr abwendet, wächst sie einsam und unverstanden auf, und auch ihre Ehe steht vorerst unter keinem guten Stern. Der Leser wird Schritt für Schritt in die Ereignisse eingeweiht und erkennt erst im Rückblick vom Ende her die Protagonisten ganz.

Adalbert Stifter, Pseudonym Ostade (1805-1868) war ein österreichischer Schriftsteller, Maler und Pädagoge. Er zählt zu den bedeutendsten Autoren des Biedermeiers.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Adalbert Stifter: Bunte Steine
eBook-Download (EPUB)
0,49 €
Adalbert Stifter: Der Hochwald
eBook-Download (EPUB)
0,49 €
Adalbert Stifter: Der Hagestolz
eBook-Download (EPUB)
0,49 €
Adalbert Stifter: Die Narrenburg
eBook-Download (EPUB)
0,49 €