Berühmte Kriminalfälle   7. Band

Alexandré Dumas: Berühmte Kriminalfälle   7. Band
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: BROKATBOOK
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 421 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 562 kB
EPUB eBook-Download
4,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

Im 7. Band dieser Reihe (in der Originalversion lautete der Titel "Berühmte Verbrechen") lesen wir drei Romane. In "Karl Ludwig Sand" lesen wir, dass dieser am 23. März 1819 den Dichter August von Kotzebue erstach. Sand war wie besoffen von seiner eigenen Bedeutung und diente als Vorbild von radikalen Studentenbewe-gungen.

"Martin Guerre" (* 1524 - 1560) war ein französischer Bauer im 16. Jahrhundert. Er verschwand spurlos, an seiner Stelle gab sich nach etlichen Jahren ein Hochstapler als der Vermisste aus und vermochte sowohl die Ehefrau als auch das ganze Umfeld zu täuschen. Der Hochstapler wurde wegen Ehebruchs und Betrugs zum Tode verurteilt. Die öffentliche Urteilsverkündung fand am 12. September 1560 statt.

Die "Marquise de Brinvilliers" (1630 - 1676) war eine der bekanntesten Giftmörderinnen der Kriminalgeschichte. Verurteilt wurde sie wegen der Vergiftung ihres Vaters, ihrer zwei Brüder und des Versuchs, ihre Schwester zu ermorden. Diese Morde beging sie unter Mithilfe ihres Geliebten, des Chevaliers Godin de Sainte-Croix. Weitere Giftmorde und Mordversuche wurden ihr nachgesagt, aber nie stichhaltig bewiesen.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Alexandre Dumas: Berühmte Kriminalfälle
eBook-Download (EPUB)
5,99 €
Alexandre Dumas: Carl Ludwig Sand
eBook-Download (EPUB)
2,99 €
Alexandre Dumas: Berühmte Verbrechen
eBook-Download (EPUB)
6,99 €
Alexandre Dumas: Die Cenci
eBook-Download (EPUB)
3,99 €