Befreiung – Vier sind einer zu viel

Der dritte Fall von Bahr mit Eifer

Marco Harnisch: Befreiung – Vier sind einer zu viel
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: BookRix
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 102 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 2,2 MB

Dieses Produkt ist in Ihrem Land leider nicht zum Download verfügbar.

Laut Ihrer IP-Adresse sind Sie von Vereinigte Staaten aus online, wo uns lizenz­rechtliche Gründe den Verkauf dieses Produkts leider nicht erlauben.

Ein Mordfall, bei dem die Gesetze der Physik ausgehebelt wurden, bringt Nick auf die Spur eines weiteren Mitglieds seiner Blutlinie. Der Mann kann ihm Antworten liefern. Mehr noch, er drängt Nick und seinen Onkel dazu, mit ihm gemeinsam die vierte und letzte Stufe der mysteriösen Gabe zu entfesseln. Wird sich Nick fügen, obwohl er herausgefunden hat, dass der Mann eiskalt über Leichen geht, um seine Ziele zu erreichen, und er auch weiß, wessen Tod als Nächstes geplant ist? Schließlich besagen die alten Texte unmissverständlich:

Vier sind einer zu viel.

Während Nick versucht, das blutige Ende aus seiner Vision abzuwenden, ringt der sonst so kühle und zielstrebige Andreas Bahr mit seinen lang unterdrückten Gefühlen. Diese wollen sich Bahn brechen und drohen, die gesamte Operation zu gefährden.

Ausgestattet mit einer Berg-und-Tal-Fahrt aus Gefühlen, gespickt mit prickelnder Erotik und begleitet von ungeahnten Wendungen, spitzt sich das Verwirrspiel um Nicolas Eifer, Andreas Bahr und die mysteriöse Gabe weiter zu.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen: