Autobiografische Schriften von Gustave Flaubert

Über Feld und Strand + Briefe aus dem Orient + Gedanken eines Zweiflers (Erinnerungen + Reisen und Eindrücke + Korrespondenz mit verschiedenen Persönlichkeiten in Flauberts Leben)

Gustave Flaubert: Autobiografische Schriften von Gustave Flaubert
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: Musaicum Books
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 806 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 466 kB
EPUB eBook-Download
0,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

Diese Ausgabe der Werke von Gustave Flaubert wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Dieses eBook ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert.

Gustave Flaubert (1821 - 1880) war ein französischer Schriftsteller, der vor allem als Romancier bekannt ist. Er gilt als einer der besten Stilisten der französischen Literatur und als ein Klassiker des Romans. Zusammen mit Stendhal und Balzac bildet er das Dreigestirn der großen realistischen Erzähler Frankreichs.

Inhalt:

Gedanken eines Zweiflers (Erinnerungen eines Verrückten) - Autobiografischer Roman

Über Feld und Strand (Eine Reise in der Bretagne)

Briefe aus dem Orient (Reiseerzählungen)

Aus dem Buch:

"Ich habe Dir eine große Neuigkeit mitzuteilen, mein lieber Onkel (es ist nicht meine Heirat): ich reise im nächsten Oktober mit Du Camp nach Ägypten, Syrien und Persien. Mein Gesundheitszustand, der nicht besser, sondern im Gegenteil schlimmer wird, hat mich gezwungen, in Paris M. Cloquet zu einer Konsultation aufzusuchen, und er hat mir sehr zu den heißen Ländern geraten. Wenn Du kommst, werde ich Dir das alles ausführlich erzählen; ich habe Dir viel darüber zu sagen. Euch werde ich während meiner Abwesenheit, die fünfzehn bis achtzehn Monate dauern wird, meine arme Mutter empfehlen. Meine Mutter will ihr Haus in Rouen vermieten, denn sie beabsichtigt, einen guten Teil dieser Zeit in Nogent zu verbringen. Das ist auf jede Weise das beste, was sie wird tun können."