Aufgerissene Blicke

Berlin-Journal

Ilma Rakusa: Aufgerissene Blicke
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: Droschl, M
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 112 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 8,1 MB
EPUB eBook-Download
11,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

Stadt-Kultur-Lesen während eines Jahres in Berlin: Notizen einer Weltbürgerin

Schon auf der ersten Seite dieses Berlin-Journals ist die Stadt gesättigt von Geschichte und ihren Schrecken – und von Gegenwart, der Gegenwart der ganzen Welt. Ilma Rakusa bewegt sich hellwach und offen durch die unterschiedlichen Quartiere und 'Zeiten' Berlins, zwischen den Erinnerungsstätten nationalsozialistischen Terrors und den Galerien, Kinos, Theatern und Cafés der Gegenwart, zwischen Schriftstellern aus Japan, dem Libanon und der Türkei und Bibliotheken, Hinterhöfen und Parks. Als Fellow des Wissenschaftskollegs weilt sie von Oktober 2010 bis Juli 2011 vor Ort und lernt, selber eine Autorin mit vielfältigsten Wurzeln und Sprachen, Künstler und Intellektuelle unterschiedlicher Herkunft kennen.

Ein unvergleichliches Jahr in einer unvergleichlichen Stadt. Mit ihrer nervösen Prosa hält Ilma Rakusa die Wahrnehmungen dieser Tage fest: die Katastrophen, die die Nachrichten ihr zutragen (vom Giftschlammdesaster in Kolontár bis Fukushima), die sozialen Verwerfungen, mit denen sie auf Schritt und Tritt konfrontiert ist, die Kulturereignisse, die Lektüren, vor allem die zahllosen Begegnungen mit Kollegen und Kolleginnen wie Yoko Tawada, Elias Khoury, Carlo Ginzburg oder Liao Yiwu. Ein ebenso sensibles wie dichtes Porträt Berlins, dieser Metropole der Unruhe und einer der phantasievollsten Weltstädte unserer Zeit.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Ilma Rakusa: Mein Alphabet
eBook-Download (EPUB)
19,99 €
Ilma Rakusa: Einsamkeit mit rollendem "r"
eBook-Download (EPUB)
13,99 €
Ilma Rakusa: Langsamer!
eBook-Download (EPUB)
9,99 €
Ilma Rakusa: Mehr Meer
eBook-Download (EPUB)
9,99 €