Arbeit und Gerechtigkeit

Arbeitslosigkeit, Hartz IV, Zeitarbeit & Co

Georg Grund-Groiss, Philipp Hacker-Walton: Arbeit und Gerechtigkeit
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: Braumüller Verlag
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 176 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 2,8 MB
EPUB eBook-Download
15,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

Das Phänomen der Arbeitslosigkeit im Sozialstaat wird in der Öffentlichkeit überwiegend politisch oder fachlichwissenschaftlich diskutiert. Philosophisch-praktisch, also bezüglich der Gerechtigkeit und der Handlungsmotive der betroffenen Menschen, kommt das Thema nur punktuell in den Blick. Georg Grund-Groiss, Leiter einer AMS-Geschäftsstelle, und Journalist Philipp Hacker-Walton betrachten aufgrund konkreter Erfahrungen von Menschen am Arbeitsamt grundsätzliche Fragen zum Thema Arbeit und Gerechtigkeit: Welche Arbeit ist zumutbar? Welche Umschulungen sind mit Fokus auf das Gemeinwohl "gerecht" – und was kann man Arbeitslosen gerechterweise abverlangen? Dabei fragen sie auch: Was würde Aristoteles wohl zu Hartz IV sagen? Würde Immanuel Kant die Zeitarbeit für moralisch zumutbar halten? Welche Lohnunterschiede hielte John Rawls für gerecht? Oder auch: Was können wir von der Bauhaus-Idee für eine gerechte Arbeitsgesellschaft der Zukunft lernen?

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Jakob Augstein, Nikolaus Blome: Oben und unten
eBook-Download (EPUB)
19,99 €
Lucie Flebbe: Jenseits von Wut
eBook-Download (EPUB)
9,99 €
Eva Schörkhuber: Quecksilbertage
eBook-Download (EPUB)
9,99 €