Als der Nobelpreisträger auf der Brücke der Liebe starb

Teil 4 von 6

Serageldin Fayed: Als der Nobelpreisträger auf der Brücke der Liebe starb
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: BookRix
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 55 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 484 kB
EPUB eBook-Download
1,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

Serag beschreibt in seinem Roman, wie Literatur als Spracherlebnis verstanden werden kann und wie sich Geschichten entwickeln, wenn man Leute beobachtet und sie auf seine Weise kennen lernen möchte. 

In Deutschland sind die Menschen sehr tierlieb, besonders hervorgehoben wird hier der Hund, der so gar nicht in das gute Weltbild eines Ägypters passt. Ein anderer Mann wird Muslim, wandert nach Ägypten aus und heiratet, so viele Frauen wie es die Religion erlaubt, nur eine kriegt er nicht. Wundersame Geschichten werden erfunden, die als Mittel genutzt werden, um etwas nicht machen zu müssen, was aufgetragen ist.

Die Suche nach der Liebe beginnt, oder geht es eher darum, sich etwas zu verschaffen: Vorteile zum Beispiel?

Wenn man diese Geschichte liest, dann fragt man sich, ob es wahre Liebe wirklich gibt. Oder bedeutet die wahre Liebe, zufrieden zu sein und glücklich?

Ist das die Antwort?